titel

Lovelylifeblog  /  Das Leben Lieben Auf dem Lovelylifeblog findest Du Coachings, Channelings, Meditationen, Bücher und Produkte zu Geistiges Heilen, Medialität, Geomantie, Rauhnächte, Organwesen, Reflexzonen und mehr.

Ein wahre Liebesgeschichte –
(vorerst) letzter Teil Die Prüfung

Hier endlich ist er also nun, der (vorerst) letzte Teil unserer Liebesgeschichte – die Prüfung- und er hat es in sich, wahrscheinlich habe ich auch deshalb so lange gebraucht, ihn zu schreiben, weil es mir noch immer nicht leicht fällt, diese Zeit überhaupt in Worten zu beschreiben. Wie erzähle ich etwas, worüber es eigentlich keine Worte gibt?

Inzwischen haben Batu und ich geheiratet. Ich kann es immer noch kaum glauben, dass alles so gekommen ist. Denn der Teil, den ich heute erzähle, hat uns auseinandergerissen und ich wusste damals nicht, ob wir uns jemals wiedersehen. Selbst jetzt klopft mein Herz noch, wenn ich an diese aufwühlende Zeit zurückdenke…

Ihr erinnert euch, dass Batu und ich in Frankreich die ersten Wochen glücklich zusammen lebten und er dann in seine alte Heimat auf das Weingut gerufen wurde? Wir dachten, dass wir uns in ein paar Tagen wiedersehen, doch dann kam alles ganz anders. Wenn du magst, lese noch einmal Teil 1 und Teil 2 und Teil 3 unserer Geschichte. Enjoy, sofern das überhaupt möglich ist…

 

Ein wahre Liebesgeschichte - <br>(vorerst) letzter Teil Die Prüfung

 

Eine wahre Liebesgeschichte – Teil 3
Das (verabredete) Zeichen
und eine schlimme (Vor-)Ahnung

Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert…

 

Nachdem ich nach meinem ersten Besuch im Burgund bei Philippe und Stephanie am 16. Dezember wusste, dass ich fürs erste nach Frankreich gehen würde, schrieb ich mich in eine Auswanderer-Gruppe ein, um an einige Infos zu gelangen. Das war an Sylvester. Ich hatte Monate hinter mir, in denen ich meinen Hof auflöste und mich von so vielen Tieren trennen musste. Es war furchtbar. In Deutschland hatte ich alles verloren und das Letzte, an was ich denken konnte, war eine erneute Partnerschaft… Oh bitte, bloß nicht! In der Auswanderergruppe wurde ich nicht gerade freundlich empfangen, nur einer sprach mir Mut zu und das war BATU! Dennoch habe ich in keiner Minute an eine Liebschaft gedacht. Hier ist Teil 3 und Du liest, welches (verabredete) Zeichen mir gesendet wurde um zu erkennen, dass ich meinen Krieger gefunden hatte. Teil 1 »Schicksalhafte Botschaften«  gibt es hier und Teil 2 »Ein neues Leben- A New Life« hier. Enjoy!

 

Eine wahre Liebesgeschichte - Teil 3 <br>Das (verabredete) Zeichen<br> und eine schlimme (Vor-)Ahnung

 

Eine wahre Liebesgeschichte – Teil 2
Ein neues Leben – A new Life!

ICH, Lilia, bin immer noch froh, dass ich die schicksalhaften Botschaften, die ich erhielt, sofort umgesetzt habe und es ist unvorstellbar, wie sehr ich Glück gehabt habe. Ich bin so dankbar. Dabei passierte etwas, was mich vollkommen aus der Bahn warf. Nichts ist seitdem mehr so, wie es war, mein Leben hat eine vollkommen neue Wende genommen. Der Ort an den ich ging, lag ganz woanders, als ich es jemals gedacht hatte… es war, als wäre ich hineinkatapultiert worden in ein völlig neues Leben… Mir begegnete die Liebe meines Lebens und wir verloren uns gleich wieder. An meinem Geburtstag bekam ich einen Heiratsantrag und wir feiern Hochzeit am 06. September in diesem Jahr! Und das Schreiben liebe ich so sehr…besonders wenn es um die Liebe, die Natur und Tiere geht. Also, ich bin bereit meine wahre Liebesgeschichte hier mit Dir zu teilen… Vielen Dank für diese Möglichkeit. Enjoy!

 

Eine wahre Liebesgeschichte - Teil 2 <br> Ein neues Leben - A new Life!

 

Eine wahre Liebesgeschichte – Teil I
Schicksalhafte Botschaften –
heilsame Wendungen

Im vergangenen Jahr hat die wunderbare Fotografin Jasmin Bojé auf unserem Jahrestreffen der Gruppe für Geomantie Portraits aller unserer Mitglieder, aller Geomantinnen und Geomanten geschossen. Einige Wochen später – wir waren gerade auf der einzigartigen Kykladeninsel Sifnos im Urlaub – erreichte uns eine verzweifelte Anfrage ihrer Freundin Lilia Christina Martiny, die zu der Zeit im Extertal mit den Moondpferden lebte und arbeitete.

Was Werner und ich schon beim Lesen von Lilia´s Nachricht medial dazu bekamen, war eine schicksalhafte Botschaft und überhaupt gar nicht schön. Nur soviel sei verraten, dieser Beitrag ist nur die Einleitung, der Beginn einer Reihe von Posts, die Lilia als Gastautorin hier auf diesem Blog selbst zu Ende schreiben wird. Darüber freuen wir uns sehr! Enjoy!

 

Eine wahre Liebesgeschichte - Teil I <br>Schicksalhafte Botschaften - <br>heilsame Wendungen

 

Der Weg Deiner Seele:
Im Tierkreiszeichen Löwe(n)-Herz

Das zweite Tierkreiszeichen im zweiten Quadranten des Kosmogramms ist das Tierkreiszeichen Löwe. In der Krebszeit ging es um die archetypische Mutter mit der Mondin als Herrscherplanet und um das vierte Haus, unsere seelische Heimat, mit dem Immun Coeli, dem Mitternachtspunkt, an seiner Spitze. Im Zeichen des Löwen steht das Leben in seiner vollsten Blüte und in seiner stärksten Kraft. Die Löwezeit ist die Zeit des archetypischen Vaters, des Königs, über dessen Zeichen die Sonne herrscht. Im Zeichen des Löwen sind die wahren Königinnen und Könige zuhause, für die die Erde Gold, Diamanten, Purpur und Seide hervorgebracht hat und alles was glänzt ist gut genug, um den Auftritt des Löwen zu unterstreichen. Doch worum geht es wirklich in der Löwezeit? Enjoy!

 

Der Weg Deiner Seele: <br>Im Tierkreiszeichen Löwe(n)-Herz

Der Weg Deiner Seele:
Im Tierkreiszeichen Krebs Zuhause

Das Tierkreiszeichen Krebs: Schon bald wieder verlässt die Sonne das Tierkreiszeichen des Krebses. Nutzen wir jetzt noch die letzten Tage die Krebsenergien des ersten Sommermonats, den die Sommersonnenwende am 21. Juni eingeläutet hat: In der Natur können wir es so deutlich wahrnehmen, das Korn reift, ebenso wie die Früchte, die jetzt gehütet werden wollen, um zu ihrer ganzen Schönheit und Reife heranzuwachsen. Und genau da sind wir beim Thema der Krebse: Ihr Archetyp ist die Mutter, ihr Wesen mütterlich und einfühlsam, umsorgend und bergend, hingebungsvoll. Atmosphäre schaffend, Heim und Heimat gebend, die Familie, die Tradition, und das Haus hegend, das alte Wissen hütend. Diese Zeit ist für uns alle wie dafür gemacht, zu Hause anzukommen, und bei uns selbst zu Hause zu sein. Enjoy!

 

Der Weg Deiner Seele: <br>Im Tierkreiszeichen Krebs Zuhause

 

Der Weg Deiner Seele
Im Tierkreiszeichen Zwilling

Im Tierkreiszeichen Zwilling: Zwillingszeit. Wir freuen uns auf wundervolle Frühsommertage und laue Juninächte, die hellsten und längsten des ganzen Jahres. Der Monat ist fast noch schöner, als der Wonnemonat Mai… Eigentlich! Denn zäh ist sie gestartet in diesem Jahr, die Zwillingszeit trotz Vollmond im Schützen am vergangenen Sonnabend. Schwül war es und sogar Unwetter drohten hier im Norden, nicht nur am Himmel. Nichts zu spüren von Leichtigkeit, eher das Gegenteil, unerklärliche Spannungen, jede Menge Hindernisse, wie verhext…Erst ganz langsam und dann immer mehr im Laufe dieser Woche konnte ich sie wahrnehmen, die Zeitqualität im Zeichen des Zwilling. Und ich fühle mich erst heute ganz angekommen in dieser leichten und beschwingten wunderbaren Frühsommerzeit. Die Bienen summen herum, dass es eine Freude ist, sagte meine Nachbarin heute. Endlich auch hier bei uns, dachte ich. Und genau da sind wir beim Thema der Zwillinge und den Energien, die für uns alle jetzt wirksam sind: Diese Zeit ist wie dafür gemacht, die Ideen, die im Zeichen des Widder geboren wurden und im Zeichen des Stieres Gestalt angenommen haben in die Welt hinaus zu tragen. Wie eine Biene von Blüte zu Blüte, wie eine Schmetterling neugierig und heiter, denn schon bald wieder wendet die Sonne… Noch jedoch werden die Tage immer länger, nutzen wir sie. Enjoy!

 

Der Weg Deiner Seele <br> Im Tierkreiszeichen Zwilling

 

 

Der Weg Deiner Seele:
Die Sonne im Tierkreiszeichen Stier
Vollmond im Skorpion

Wenn Dein Sternzeichen Stier ist, stand die Sonne zum Zeitpunkt Deiner Geburt im Tierkreiszeichen Stier am Himmel, wie jedes Jahr  ca. vom 21. April bis zum 20. Mai.  Aber auch für alle, die nicht in den nächsten Tagen Geburtstag haben, weil sie nicht im Tierkreiszeichen des Stieres geboren sind, wirken jetzt die sinnlichen Energien des Erd-Zeichen Stier, während heute der Vollmond im genau gegenüberliegenden Wasser-Zeichen des Skorpion seine Kraft entfaltet. Welche Energien damit noch wirken und wie Du sie am besten nutzen kannst für den Weg Deiner Seele, liest Du hier. Enjoy!

 

Der Weg Deiner Seele: <br>Die Sonne im Tierkreiszeichen Stier <br>Vollmond im Skorpion

 

Der Weg Deiner Seele:
Die Sonne im Tierkreiszeichen
Widder

Wenn Dein Sternzeichen Widder ist, bedeutet das nichts anderes, als dass die Sonne zum Zeitpunkt Deiner Geburt im Tierkreiszeichen des Widder am Himmel stand, was sie jedes Jahr ca. vom 21. März bis ca. zum 20. April tut. Ob Dein Sternzeichen Deine Persönlichkeit festlegt oder was dieses Zeichen für Dich, Dein Leben, insbesondere für Deinen Seelenweg und Deine gewählten Lernaufgaben bedeutet, liest Du hier. Aber auch für alle, die nicht in den nächsten Tagen Geburtstag haben, weil sie nicht im Tierkreiszeichen des Widder geboren sind, wirken jetzt die feurigen Grundenergien des neu erwachenden Lebens. Besonders jetzt besteht für uns alle die Gelegenheit, mit unserem Willen und unserer Kraft in Kontakt zu kommen. Enjoy!

 

Der Weg Deiner Seele: <br>Die Sonne im Tierkreiszeichen <br>Widder