titel

Lovelylifeblog  /  Das Leben Lieben Auf dem Lovelylifeblog findest Du Coachings, Channelings, Meditationen, Bücher und Produkte zu Geistiges Heilen, Medialität, Geomantie, Rauhnächte, Organwesen, Reflexzonen und mehr.

Stone Balancing: Meditation,
Balance, Kunst, Selbstheilung
Alles was du bewunderst
kannst Du auch

Die Energien um uns herum steigen und fordern zunehmend innere Balance. Du kannst es nicht nur fühlen sondern selbst sehen und erleben. Deswegen schreibe ich hier über schwebende Steine. Innere und äußere Balance zu sehen und zu erleben ermöglicht das faszinierende Stone Balancing, dem ich im Sommer in den Bergen in Südtirol mit großer Freude nachgehen durfte und das immer mehr Menschen begeistert. Außerdem ein wenig über Steine und ihre geomantische und energetische Wirkung und was Du für Deine Balance daraus lernen kannst: Alles, was Dich fasziniert, alles, was Du aus tiefstem Herzen bewunderst, kannst Du auch. Und alles was Dein Herz erfreut, bringt Dich und die Erde in Balance, sofort. Enjoy!

 

Stone Balancing: Meditation, <br>Balance, Kunst, Selbstheilung <br>Alles was du bewunderst <br>kannst Du auch

Ein sagenumwobener Kraftort:
Der Hohenstein im Weserbergland

Während wir hier schon über einen vermeintlichen altgermanischen Kraftort das Eilenrieder Rad geschrieben haben, berichten wir heute von einer echten germanischen Kultstätte, dem Hohenstein in Hessisch Oldendorf. In Wirklichkeit jedoch ist dieser Kraftort noch viel viel älter. An den Klippen vom Hohenstein, diesem geheimnisvollen, steinernen Felsenriff aus vergangener Zeit, an dem die Kalksteinklippen schroff 50 Meter in die Tiefe fallen, bietet sich nicht nur ein grandioser Ausblick über das Wesertal, auch ist hier ein Ort von ungewöhnlich hoher Kraft. Ein wunderbarer Platz, um nicht nur einen fantastischen Weitblick zu genießen, sondern auch um so richtig Sonne, Waldluft, Frühling und vor allem neue Kraft zu tanken. Vielleicht bekommst Du genau hier die Kraft, die Dich einen entscheidenden Schritt weiter bringt auf Deinem Weg zu Dir. Enjoy!

 

Ein sagenumwobener Kraftort: <br>Der Hohenstein im Weserbergland

 

Geomantie II – Die Erde heilen

Heute geht es wieder um Geomantie, diesmal darum wie wir über das Fühlen hinaus, die Erde heilen: um geomantische Entstörungen und Energetisierungen, um Erdheilung und darum wie Du selbst geomantische Hausuntersuchungen und Erdheilung lernen kannst. GEOMANTIE I – DIE ERDE FÜHLEN findest Du hier.

 

Wenn wir die Erde selber, ihr feinstoffliches Energiefeld fühlen und wahrnehmen können – und das können immer mehr Menschen – spüren wir auch ihre gestörten Energien und das überall in unserem Umfeld, besonders in Städten, Gebäuden und Häusern. Zuhause merkst Du wenn etwas mit den Energien der Erde nicht stimmt z.B. an Ausgelaugt sein, Energielosigkeit, Unruhe und schlechtem Schlaf oder Du schläfst extrem viel, ohne davon erfrischt zu sein. Besonders Kinder sind noch sehr empfänglich für die feinen Energien. Mit einer hohen eigenen Lenbensergie kannst Du die gestörten Energien in Deinem Umfeld möglicherweise lange kompensieren. Allerdings zieht ein gestörtes Zuhause permanent Energie ab. Du betankst in dem Fall Deine Umgebung mit Deiner Lebensenergie. Wenn Du das nicht mehr kannst, z.B. in Krisen oder bei Krankheiten, schwächt Dich Deine Wohnung, Dein Haus oder Garten, das „kranke“ Energiefeld der Erde zusätzlich. Dein Energiesystem kollabiert oder ist von einem solchen Kollaps bedroht.

 

Geomantie II - Die Erde heilen

Geomantie I – Die Erde fühlen

Geomantie – Die Erde fühlen ist der erste Teil einer Reihe über eins unserer Lieblingsthemen. Was ist Geomantie und wie kann ich die Erde fühlen? Ist Die Erde lebendig, beseelt und kann ich mit ihr sprechen? Diese Fragen beantwortet Gaia, die Erde selbst in einem Channeling.

Geomantie klingt, falls Du noch nie davon gehört hast, vielleicht ersteinmal langweilig. Vielleicht erinnert es Dich an Geologie und Geografie aus dem Schulunterricht? Diesen Begriffen gemein ist das Geo (griechisch für die Erde). In der Geomantie geht es, wie in allen Mantien, um das Wahrnehmen und Fühlen von Energien, hier um die der Erde. Wie kann ich denn die Erde fühlen? Genauso, wie Du vielleicht einen anderen Menschen oder eine besondere Situation erfühlen kannst, über die feinstoffliche, d.h. nicht sichtbare Energie.

 

Geomantie I - Die Erde fühlen