titel

Lovelylifeblog  /  Das Leben Lieben Auf dem Lovelylifeblog findest Du Coachings, Channelings, Meditationen, Bücher und Produkte zu Geistiges Heilen, Medialität, Geomantie, Rauhnächte, Organwesen, Reflexzonen und mehr.

Das geht mir an die Nieren!
Deine Nieren – das wässrige Universum
Deiner Gefühle und wie Du
Deine Nieren stärkst.

Das geht mir an die Nieren, sagen wir, wenn uns etwas mitnimmt und belastet oder sogar vergiftet. Nieren sind Zwillingsorgane – wir haben zwei davon – und folglich sind Nierenthemen Beziehungsthemen? Stimmt das so? Ja, es ist richtig, aber ganz so einfach ist es dann auch wieder nicht. Ansonsten würden wir in schlechter Esoterikermanier allen Menschen mit Nierenstörungen Beziehungsprobleme unterstellen. Und auch die Tatsache, dass es paarige Organe sind, reicht nicht zur Erklärung. Die Nieren regulieren unseren Wasserhaushalt, und so kommt die Beziehungsthematik über das Wasser. Was Deine Nieren Dir sagen, was sie mit Dir selbst, mit dem wässrigen Universum Deiner Gefühle und mit Deinen Beziehungen zu tun haben und eine wunderbare Übung zur Stärkung Deiner Nieren, liest Du heute hier. Enjoy!

 

Das geht mir an die Nieren! <br> Deine Nieren - das wässrige Universum <br> Deiner Gefühle und wie Du <br>Deine Nieren stärkst.

 

Die Liebe (be)leben:
Reflexzonen – ein direktes Tor zum Herzen

Wenn du bislang Reflexzonen nur als heilsame Unterstützung bei der Beseitigung von Störungen kennst, so möchte ich Dir heute eine GANZ andere Anwendungsform ans Herz legen. Die allerhäufigste Frage in meinen Seminaren lautet: Sind Reflexzonen denn auch für die Liebe nützlich? Die Antwort ist ja und mehr als das: Wir wissen heute, dass Informationen zwischen Menschen über das elektromagnetische Feld des Herzens übertragen werden und dass über das Herz alle Impulse in uns gesteuert werden, selbst die im Gehirn. Die Reflexzonen sind in diesem Zusammenhang energetische Pforten, ein direktes Tor zum Herzen. Deswegen wächst bei einer liebevollen Reflexzonenmassage über den energetisch-kommunikativen Kontakt mit diesen besonders sensiblen Zonen das Verständnis füreinander, es erfolgt eine gegenseitige Synchronisierung der Herzensenergien, bestehende Gemeinsamkeiten werden vertieft und es entstehen sogar neue Gemeinsamkeiten. Der wunderbare Beginn einer solchen Kommunikation von Herz zu Herz ist eine Be-Hand-lung, eine schöne Hand-Reflexzonen-Massage. Wie das genau geht, liest Du hier. Enjoy!

 

Die Liebe (be)leben:<br> Reflexzonen - ein direktes Tor zum Herzen