November-Vollmond im Stier
Dem Leben (an)vertraut

Mit dem November-Vollmond im Stier lass Klarheit in Dein Leben einziehen, rät Erzengel Aquariel in seinem Channeling. Und schlägt Dir eine Meditation vor, in der Du Dich dem Leben anvertraust. Enjoy!

November-Vollmond im Stier <br>Dem Leben (an)vertraut

Seid gegrüßt, Ihr Lieben!

Gleich Anfang November naht mit dem Vollmond wieder ein Übergang des Lichts. In Euren Breiten regiert der Herbst. Viele von Euch mögen diese Zeit nicht und sehnen sich nach einem Ausflug in die sonnigen Breiten des Planeten. Verständlich, aber doch auch eine Flucht. Wovor und warum?

 

Freilich, wenn die Blätter fallen und Stürme walten, das Tageslicht kürzer wird, dunkle Wolken ziehen, die Regen bringen, vielleicht auch ersten Schnee, dann mögt Ihr im ersten Moment die Natur als unwirtlich empfinden. Aber dennoch: Seid Ihr Zugvögel?

 

Lasst Euch doch einfach mal mental ein auf diese Jahreszeit. Ihr Menschen seid es, die sie mit Trauertagen in Verbindung bringen, die doch nur dazu beitragen, diesen Übergang in den Winter dunkler erscheinen zu lassen, als er wahrhaft ist.

 

Wenn Blätter fallen – ist das der Tod? Nein. Denn in den Bäumen, in den Wurzeln und Knollen der Pflanzen ruht der Keim des Lebens, des Wiedererwachens, gespeist aus der Kraft des vergangenen Sommers.

 

Und Ihr selbst? Habt Ihr vergessen, das Licht der Sonne zu tanken, die Kraft des Wassers mit Euren Bädern in Seen und Flüssen? Wenn ja, dann liegt es doch an Euch selbst. Wieviel Zeit gönnt Ihr Euch in der freien Natur?! Zieht einmal Bilanz.

 

Auch im November traut Euch raus in Wald und Feld. Fegt sie nicht weg, die gefallenen Blätter, sondern freut Euch daran, wenn sie durch Eure Schritte aufwirbeln, werft sie spielerisch in die Höhe und lasst sie noch einmal für Euch fallen. Betrachtet die filigrane Struktur entlaubter Bäume. Auch darin begegnet Euch Schönheit, wenn Ihr nur bereit seid, auch jetzt mit den Augen der Liebe diesen Lebewesen zu begegnen, deren Blätter Euch im kommenden Jahr wieder den Sauerstoff schenken, der Euer Leben sichert.

 

Nicht Trauer, sondern Dankbarkeit wäre die passende Haltung zu dieser Zeit. Mach Dir doch bewusst, dass es von nun an gar nicht lange dauert bis zur Wintersonnenwende, mit der die Rauhnächte beginnen. Und damit diese wundervolle Zeit zwischen den Jahren, in der Ihr Bilanz ziehen und Euch für das kommende Jahr orientieren und zentrieren könnt.

 

Mit dem Fall der Blätter kommen klare Strukturen zum Vorschein, Nacktheit, die nackte Wahrheit, wenn Ihr so wollt. Mit dem frühen November-Vollmond zieht Klarheit ein. Nutzt sein Licht, zwischen kahlen Zweigen und dunklen Wolken all jene Dinge und Themen zu beleuchten, die Ihr lange, vielleicht zu lange im tarnenden Dickicht der Blätter und Stauden verborgen hattet. Alles steht nun unverdeckt vor Euch und will betrachtet werden.

 

Und auch durch die Wucht der Stürme lasst Euch nicht ängstigen, denn auch sie bringen Klärung. Wenn sie stärker sind denn je und sich sogar schon über das ganze Jahr verteilt haben, so begreift die Wildheit der Elemente als Spiegel dessen, was Ihr Menschen kollektiv Eurer Erdenmutter antut. Ihr gequälter Körper wehrt sich, schreit nach Läuterung und Klärung, so wie Eure Körper sich mit Fieber reinigen. Trotzt nicht den Stürmen der Erde, noch denen Eures Lebens, indem Ihr meint, Widerstand leisten zu können. Hingabe ist angesagt, mentale Anpassung, wenn Euch das vertrauter klingt.

 

Versetze Dich meditativ einmal in ein farbiges, feuriges Blatt, das sich im Sturm vom Ast löst, um die Knospe des Wiedererwachens freizugeben und zu Erde zu werden. Gib Dich hin dem Wind, der Dich trägt, fortwirbelt, ohne Angst. Genieße das Abenteuer Deines Fluges ins Ungewisse. Was soll Dir passieren? Irgendwann, irgendwo wirst Du sanft aufgefangen, ruhst wieder und wärmst die Erde, bietest den Lebewesen Schutz, die unter dem Dach des Laubes auf das Frühlingserwachen harren.

 

Vielleicht aber trägt Dich der Wind auch in andere Welten, in denen Du Botschaften empfängst, Begegnungen hast, die Dir Klarheit bringen zu manchen Fragezeichen in Deinem Leben! Genieße Deinen Flug, vielleicht im Licht des vollen Mondes?

 

Ich wünsche Dir Klarheit, und meine Aufgabe ist es, Dich mit der Kraft meines Strahles dabei zu unterstützen.

Dies war Aquariel

 

 

 

Mit seinem aquamarinfarbenen Strahl, der bei uns Menschen auf das zwischendem Dritten Auge und dem Kronen-Chakra gelegene Stirn-Chakra gerichtet ist, unterstützt Erzengel Aquariel uns Menschen dabei, Klarheit in unsere Erkenntnis und unser Handeln zu bringen. Das bezieht sich auch auf unsere Kommunikation, indem wir lernen auszusprechen, was uns auf dem Herzen liegt, auch wenn unsere Wahrheit zuweilen andere Menschen schmerzen kann. Im Reiki-System hat Aquariel deshalb die Patenschaft über den 9. Grad, das Hals-Symbol, das meist gemeinsam mit dem 8. eingeweiht wird, dem Herz-Symbol.

 

Wie die 12 universellen Grundkräfte der Erzengel in den Meridianen der Erde wirken, liest Du in dem gerade erschienenen Buch von Anne und mir:

 

Werner Hartung & Anne Stallkamp
NEUE GEOMANTIE – HEILUNG DES MENSCHEN UND DER ERDE

November-Vollmond im Stier <br>Dem Leben (an)vertraut

Omega, Verlag die Silberschnur, 2017
ISBN: 978-3-89845-561-9
1. Auflage 2017

MEHR ZU DEM BUCH HIER

Hier kannst Du das Buch im fairen Buchhandel bestellen
Hier kannst du das Buch bei amazon bestellen

 

Und wenn Du Dich auf die Rauhnächte vom 21. Dezember 2017 bis 3. Januar 2018 vorbereiten magst, dann empfehlen wir Dir gern das aus unserer Praxis entstandene Buch »Rauhnächte – Zeit für mich« nebst unserer gleichnamigen Meditations-CD.

Anne Stallkamp und Werner Hartung
RAUHNÄCHTE – ZEIT FÜR MICH

November-Vollmond im Stier <br>Dem Leben (an)vertraut

Verlag Neue Erde, Saarbrücken 2014
ISBN 978-3-89060-646-0

MEHR ZU DEM BUCH HIER

Hier kannst Du das Buch im fairen Buchhandel bestellen
Hier kannst Du das Buch bei amazon bestellen

 

 

Anne Stallkamp, Werner Hartung
RAUHNÄCHTE – ZEIT FÜR MICH: DIE MEDITATIONEN

November-Vollmond im Stier <br>Dem Leben (an)vertraut

mp3-CD im Jewelcase
Laufzeit:1:55:16

Verlag Neue Erde, Saarbrücken 2015
ISBN 978-3-89060-678-1

MEHR ZU DER CD HIER

Hier kannst Du die mp3 CD im fairen Buchhandel bestellen
Hier kannst du die mp3 CD bei amazon bestellen

 

In unsere Facebook-Gruppe geht es hier.

Ich wünsche Dir eine erkenntnisreiche Zeit!

Herzensgrüße!
Werner

Werner Hartung

Werner Hartung

werner@lovelylifeblog.com
Keine Kommentare

Kommentieren