titel

Lovelylifeblog  /  Das Leben Lieben Auf dem Lovelylifeblog findest Du Coachings, Channelings, Meditationen, Bücher und Produkte zu Geistiges Heilen, Medialität, Geomantie, Rauhnächte, Organwesen, Reflexzonen und mehr.

Vollmond in Skorpion:
Auf zu neuen Ufern

Explosionsartig ist die Natur erwacht in diesem Jahr, nach nur wenigen warmen Tagen steht alles gleichzeitig in voller Blüte. Der Jahreskreis nimmt seinen Lauf und nichts und niemand kann ihn aufhalten, genauso wenig, wie wir den Strom der Zeit anhalten können. Die größte Kraft liegt darin, mit ihm mitzuschwingen. So tauchen wir jetzt ein in die wunderbare Frühlingsenergie -Beltane, das große Frühlingsfest-  und lassen uns von ihr mitreißen und  tragen: auf zu neuen Ufern. Wie das gelingt zum Vollmond in Skorpion, dazu Erzengel Raphael. Enjoy!

 

Vollmond in Skorpion: <br>Auf zu neuen Ufern

Vollmond in Waage: Erfüllung steht an!

Endlich zu diesem Vollmond seit gestern liegt so etwas wie ein erster Frühlingshauch in der Luft, der Neubeginn des Lebens, des Wachsens, Blühens und Gedeihens, den wir doch alle so ersehenen. Für viele waren die letzten Wochen und Monate nicht leicht, so auch für uns nicht. Nicht immer verläuft der Wandel, so wie wir uns ihn ersehen und der Himmel ist nicht dazu da um zu liefern. Was jetzt zu diesem Frühlingsvollmond in Wage ansteht, dazu heute mehr im Vollmond-Channeling von Erzengel Omniel. Enjoy!

 

Vollmond in Waage: Erfüllung steht an!

 

Blue Moon in Löwe – Geschenke
die Dir das Leben versüßen
Channeling von Hilarion

Mit dem zweiten Vollmond dem Super Vollmond im Januar, ist das Licht – wiedergeboren in den Rauhnächten – endgültig zurück. Die Tage werden heller und länger, von den Vögeln erklingen erste zaghafte Gesänge und auch, wenn der Winter nochmal zurückkehrt, so mehren sich die Zeichen, dass die Natur wiedererwacht und mit ihr die unglaublich starken Kräfte des wiedererwachten Lebens nach einer Form drängen. Kraft hat immer eine Richtung, lehren wir in unseren Geomantieausbildungen. Die erwachende Kraft des neuen Jahres und der Natur in uns will schöpferisch ausgerichtet werden. Jede Kraft, die wir nicht lenken, wendet sich irgendwann gegen uns. Genauso, wie wir nicht nicht kommunizieren können, können wir uns auch nicht nicht entscheiden. Sich nicht zu entscheiden, ist auch eine Entscheidung. Der zweite Vollmond im Januar, zudem der Erde sehr nah und begleitet von einer Mondfinsternis heute mittag, eröffnet uns noch einmal mit Löwenkraft die Möglichkeit, die Richtung für dieses noch junge Jahr zu bestimmen. Wie wir die Geschenke erlangen, die uns das Leben versüßen, dazu ein Channeling des aufgestiegenen Meisters Hilarion, dem Sprecher der Menschen, empfangen von der lieben Petra, unserer Rheinhessen-Fee. Hast Du Deine Richtung bestimmt? Enjoy!

 

Blue Moon in Löwe - Geschenke <br> die Dir das Leben versüßen <br> Channeling von Hilarion

Zum Ende der Rauhnächte
Channeling zum Januar-Vollmond:
Bewege den Wandel

Wenn das magische Rauhnacht-Tor sich jetzt bald wieder schließt, hast Du die Zeit genutzt, zur Selbstvergewisserung? Hast Du das alte Jahr nochmal Revue passieren lassen und wirklich vollendet? Losgelassen, was jetzt weg kann, gefeiert was schön war, transformiert, was sich verändern darf? Und noch wichtiger: Deinem Herzen gelauscht und wirklich gefühlt, was im nächsten Jahr Durch Dich zur Welt kommen darf? Deine Samen gesät? Anne und ich haben das dieses Jahr mal gemeinsam versucht und dann jeder für sich bildlich festgehalten, was alles wunderbares wachsen erblühen, reifen darf und geerntet werden soll. Zum Rauhnacht-Abschluss unterstützt uns in diesem Jahr am 2. Januar ein Januar-Vollmond im Krebs, und in einem Channeling mahnt Erzengel Gabriel zu Konsequenz und Disziplin. Enjoy!

Zum Ende der Rauhnächte <br> Channeling zum Januar-Vollmond: <br>Bewege den Wandel

In Erwartung der Rau(c)hnächte
Channeling zur Wintersonnenwende
Erkenne die Quelle Deines Reichtums

Immer wieder habe ich gelesen und auch selbst gefühlt, die Rauhnachtenergien sind schon so stark spürbar in den letzten Tagen und Wochen. Ja, das empfinde ich auch. Schon die ganzen letzten Wochen waren so viele Rauhnachtthemen präsent, Altes endlich Loslassen, aufräumen im Innen, verzeihen, spüren, was ist überhaupt meins und was kann endlich weg, wo soll mein Weg hingehen. Auch das Käuzchen rief schon einige Nächte, um uns an die nahende Rauhnachtmagie zu erinnern und das Eichhörnchen tobt seit Wochen fast jeden Tag auf unserem Balkon im 3. Stock herum. Und schon ist es wirklich soweit, die Rauhnächte stehen vor der Tür, schon ist die Sonne am Tiefpunkt angekommen und wendet ihre Bahn. Und für uns alle ist Wendezeit. Anlass, einmal wieder oben nachzufragen, das hat Werner heute getan und hat bei »seinem« Erzengel Michael nachgefragt: »Erkenne die Quelle Deines Reichtums«. Enjoy!

 

In Erwartung der Rau(c)hnächte <br>Channeling zur Wintersonnenwende <br>Erkenne die Quelle Deines Reichtums

 

Advents-Channeling:
Advent in Dir

Advent in Dir, advenire, meint ankommen, ankommen in Dir, ankommen bei dem göttlichen Licht Deiner Seele, ankommen bei Gott, bist Du (schon) auf dem Weg? Oder noch weit weg, in Gedanken, in Geschäften? Hier einige Worte von Michael. Enjoy!

 

Advents-Channeling: <br>Advent in Dir

 

Wie besonders
mediale Erlebnisse mit dem Tod
uns das Leben erleichtern

Im traurigen Monat November wars, die Tage wurden trüber, der Wind riss von den Bäumen das Laub…

 

 

So begann Heinrich Heine sein Epos „Deutschland. Ein Wintermärchen“. Und wahrhaftig: Die Natur scheint abzusterben. Dazu Feste, wie Samhain, Halloween, Allerseelen, Feiertage wie Allerheiligen, Totensonntag,Volkstrauertag und  Buß- und Bettag. Tod, Totengedenken allüberall. Ein Grund, mich des Themas anzunehmen und von meinen Erfahrungen und medialen Erlebnissen mit dem Tod zu berichten,  die das Leben erleichtern. Enjoy!

 

Wie besonders <br>mediale Erlebnisse mit dem Tod <br>uns das Leben erleichtern

 

Herbst-Neumond in Waage:
Selig sind die Sanftmütigen

Neumond. »Ihr liebt sie sehr, diese Übergänge. Ihr, die Ihr Euch als Kinder des Lichts begreift.«, spricht zu uns Erzengel Michael und weiter: Jeden Monat haben wir 2 mal die Möglichkeit, die Kraft der Mondin – sie hat eine sanfte Yin-Energie – für unsere Entwicklung zu nutzen. Im voll erleuchteten Mond dürfen wir alles abgeben, was noch auf uns lastet im Neumond ganz bewusst einen Schritt aus dem tiefen Dunkel ins Licht tun. Enjoy…

 

Herbst-Neumond in Waage: <br>Selig sind die Sanftmütigen

Ein wahre Liebesgeschichte –
(vorerst) letzter Teil Die Prüfung

Hier endlich ist er also nun, der (vorerst) letzte Teil unserer Liebesgeschichte – die Prüfung- und er hat es in sich, wahrscheinlich habe ich auch deshalb so lange gebraucht, ihn zu schreiben, weil es mir noch immer nicht leicht fällt, diese Zeit überhaupt in Worten zu beschreiben. Wie erzähle ich etwas, worüber es eigentlich keine Worte gibt?

Inzwischen haben Batu und ich geheiratet. Ich kann es immer noch kaum glauben, dass alles so gekommen ist. Denn der Teil, den ich heute erzähle, hat uns auseinandergerissen und ich wusste damals nicht, ob wir uns jemals wiedersehen. Selbst jetzt klopft mein Herz noch, wenn ich an diese aufwühlende Zeit zurückdenke…

Ihr erinnert euch, dass Batu und ich in Frankreich die ersten Wochen glücklich zusammen lebten und er dann in seine alte Heimat auf das Weingut gerufen wurde? Wir dachten, dass wir uns in ein paar Tagen wiedersehen, doch dann kam alles ganz anders. Wenn du magst, lese noch einmal Teil 1 und Teil 2 und Teil 3 unserer Geschichte. Enjoy, sofern das überhaupt möglich ist…

 

Ein wahre Liebesgeschichte - <br>(vorerst) letzter Teil Die Prüfung