titel

Lovelylifeblog  /  Das Leben Lieben Auf dem Lovelylifeblog findest Du Coachings, Channelings, Meditationen, Bücher und Produkte zu Geistiges Heilen, Medialität, Geomantie, Rauhnächte, Organwesen, Reflexzonen und mehr.

Hilfe, ich bin medial!
Teil I: Was ist channeln und
kann ich das auch?

Was ist channeln? Woran denkst Du zuerst bei den Begriffen Medialität und Channeln? Bist Du selbst betroffen? Hörst Stimmen, hast Eingebungen? Oder gehörst Du zu den Menschen, die unter ihrer Medialität leiden? Ist es ein aufregender Gedanke für Dich, Kontakt mit dem Jenseits oder Spirits zu finden? Oder gehörst Du zu denen, die bezweifeln, dass mediale Menschen überhaupt eine Tasse im Schrank vorhalten? Was Channeln überhaupt ist, welche unterschiedlichen Arten von Channeln es gibt und ob Du selbst auch schon channelst, darum geht es in Teil 1: „Was ist channeln und kann ich das auch?“ meiner mehrteiligen Serie über Medialität. Enjoy!

 

Hilfe, ich bin medial! <br>Teil I: Was ist channeln und <br>kann ich das auch?

Stone Balancing: Meditation,
Balance, Kunst, Selbstheilung
Alles was du bewunderst
kannst Du auch

Die Energien um uns herum steigen und fordern zunehmend innere Balance. Du kannst es nicht nur fühlen sondern selbst sehen und erleben. Deswegen schreibe ich hier über schwebende Steine. Innere und äußere Balance zu sehen und zu erleben ermöglicht das faszinierende Stone Balancing, dem ich im Sommer in den Bergen in Südtirol mit großer Freude nachgehen durfte und das immer mehr Menschen begeistert. Außerdem ein wenig über Steine und ihre geomantische und energetische Wirkung und was Du für Deine Balance daraus lernen kannst: Alles, was Dich fasziniert, alles, was Du aus tiefstem Herzen bewunderst, kannst Du auch. Und alles was Dein Herz erfreut, bringt Dich und die Erde in Balance, sofort. Enjoy!

 

Stone Balancing: Meditation, <br>Balance, Kunst, Selbstheilung <br>Alles was du bewunderst <br>kannst Du auch

Du bist, was du isst – grenzenloser Genuss…
Krautkopf – Das Kochbuch

Ein gutes Essen ist doch einfach purer Genuss, und wie Du diesen Genuss sozusagen in Unermessliche steigern kannst, liest Du heute hier auf dem Blog. Du bist, was Du isst, was Du Dir einverleibst, und das sind nicht nur Deine Gedanken – um die wir uns hier bei lovelylifeproject ja vorwiegend kümmern-, das ist auch all das, womit Du Deinen Körper auf der stofflichen Ebene nährst.

Ein wahrhaft schönes und spirituelles Leben ist doch undenkbar ohne richtig gutes Essen, ohne eine bewusste Ernährung. Dass gesundes und höchst nachhaltiges Essen nicht Verzicht bedeutet und Selbstkasteiung, sondern das genaue Gegenteil, grenzenlosen Genuss und Freude pur, zeigen eindrücklich 2 ganz außergewöhnliche Menschen in ihrem neuen und einfach nur bezaubernd schönen Buch:

Zusammen sind Susann Probst und Yannic Schon (neben einigem anderem!) KRAUTKOPF, ein hinreißendes Food-Blog. Nach diesem Blog ist auch ihr erstes, gerade erschienenes Kochbuch benannt: “KRAUTKOPF VEGETARISCH KOCHEN UND GENIEßEN”. Dieses Buch ist nicht nur traumschön, sondern in jeder Hinsicht spirituell, vermutlich ohne dass die beiden selbst das ahnen…

Die ausgewählte Ästhetik ihrer Umgebungen, Räume, Kochuntensilien und Zubereitung, die Kreativität und die Fülle, die in ihren immer vegetarischen, lactosefreien, manchmal veganen Gerichten sich zeigt, das Herzblut, mit dem sie nicht nur ihre Zutaten auf ihrem Gopßstadtbalkon(!) selbst anbauen oder bei regionalen Produzenten auf Märkten auswählen und dann zu ganz eigenen Kreationen verarbeiten, bis hin zu einzigartigen Photos – jedes einzelne ist von einer eigenen Idee beseelt-, der formvollendeten grafischen Gestaltung ihres Buches und der Präsentation desselben in ihrem Video, machen dieses Buch herausragend und einzigartig. Hier ihr eigenes wundervolles Video und meine Bilder von einem Rendezvous im Wald. Enjoy!

 

    August-Channeling:
    Folge dem Weg des Lichts

    Heute ist Vollmond, ja sogar “Blue Moon“. “Blue Moon”  ist im englischen Sprachraum die Bezeichnung für einen zweiten Vollmond innerhalb eines Monats.  In der Umgangssprache meint man mit dem Spruch “once in a blue moon” dementsprechend etwas sehr Seltenes. Erzengel Aquariel spricht heute im August-Channeling zu Dir darüber, dass die Welt nichts anderes ist als Dein Spiegel – Betrachte die Welt um Dich herum und Du siehst Dich. Er spricht darüber, wie Du Klarheit schaffst in Deinem Spiegelbild, das Dein Leben ist, Deine Ängste überwindest, Sicherheit gewinnst und wie so Dein Licht anfangen darf zu leuchten. Nutze diese seltenen Energien, folge dem Weg des Lichts. Enjoy!

     

    August-Channeling:<br> Folge dem Weg des Lichts

    Die Liebe (be)leben:
    Reflexzonen – ein direktes Tor zum Herzen

    Wenn du bislang Reflexzonen nur als heilsame Unterstützung bei der Beseitigung von Störungen kennst, so möchte ich Dir heute eine GANZ andere Anwendungsform ans Herz legen. Die allerhäufigste Frage in meinen Seminaren lautet: Sind Reflexzonen denn auch für die Liebe nützlich? Die Antwort ist ja und mehr als das: Wir wissen heute, dass Informationen zwischen Menschen über das elektromagnetische Feld des Herzens übertragen werden und dass über das Herz alle Impulse in uns gesteuert werden, selbst die im Gehirn. Die Reflexzonen sind in diesem Zusammenhang energetische Pforten, ein direktes Tor zum Herzen. Deswegen wächst bei einer liebevollen Reflexzonenmassage über den energetisch-kommunikativen Kontakt mit diesen besonders sensiblen Zonen das Verständnis füreinander, es erfolgt eine gegenseitige Synchronisierung der Herzensenergien, bestehende Gemeinsamkeiten werden vertieft und es entstehen sogar neue Gemeinsamkeiten. Der wunderbare Beginn einer solchen Kommunikation von Herz zu Herz ist eine Be-Hand-lung, eine schöne Hand-Reflexzonen-Massage. Wie das genau geht, liest Du hier. Enjoy!

     

    Die Liebe (be)leben:<br> Reflexzonen - ein direktes Tor zum Herzen

     

    Die Liebe segnen…
    Die Hochzeit als Bündnis freier Herzen

    Hast Du die Liebe Deines Lebens gefunden? Möchtest Du ein Bündnis der Liebe schließen, heiraten, den Bund der Ehe mit einem Ja-Wort vor dem Standesamt oder vor dem Trau-Altar besiegeln? Und suchst Du vielleicht eine Ergänzung oder Alternative zu den klassischen Hochzeitsritualen, einen spirituellen Hochzeitssegen? Oder gehörst Du zu den Menschen, die schon verheiratet sind? In der Gewissheit und verbunden nicht nur mit dem Wunsch, sondern sogar mit dem Versprechen, dass die Ehe ein Leben lang halte: Bis dass der Tod euch scheidet… und möchtest Deine bestehende Ehe neu feiern und segnen?

     

    Warum Du dennoch dieses Versprechen besser nicht abgibst, warum Du trotzdem nicht auf einen Hochzeitssegen verzichten musst, verrät Dir heute in einem Channeling Erzengel Michael. Enjoy!

     

    Die Liebe segnen... <br>Die Hochzeit als Bündnis freier Herzen

    So einfach: Immer, wenn Du Dich
    angegriffen, schwach, wertlos fühlst,
    wecke den Beschützer Deines Herzens

    Immer wenn Du Dich von von Menschen oder Situationen angegriffen fühlst, wenn Du anfällig bist für Stress oder Krankheiten, immer wenn Du eine allgemeine Schwäche fühlst, einhergehend mit der Abnahme der Lebenslust, ist dies ein Zeichen dafür, dass der “Beschützer Deines Herzens” schwach ist oder sogar schläft. Wer dieser Beschützer ist, wie Du ihn – ganz einfach –  wiedererweckst und stärkst, erfährst Du in dem heutigen Post. Enjoy!

     

    So einfach: Immer, wenn Du Dich <br>angegriffen, schwach, wertlos fühlst, <br>wecke den Beschützer Deines Herzens <br>

     

    Juli-Channeling: Lebe den Moment
    Blühe jetzt

    Endlich ist der Sommer auch hier bei uns angekommen. Die Sonne strahlt mit voller Kraft und wir genießen im Außen, worauf wir sehnsüchtig gewartet haben: Sommer, Sonne, Wärme und Licht. Aber wie sieht es in Deinem Inneren aus? Erstrahlst auch Du in Deiner vollen Kraft? Bist Du in Deiner Sonne? Bist Du gegenwärtig? Bist Du der Spieler oder eher der Ball im Spiel Deines Lebens? Fragen nach Deiner blühenden Präsenz stellt Dir im Juli-Channeling Erzengel Omniel. Enjoy!

     

    Juli-Channeling: Lebe den Moment <br> Blühe jetzt

     

    Juni-Channeling: Folge Deinem Weg…

    Kennst Du die Pflanze auf dem Bild, die Wegwarte, eine alte Heil- und Zauberpflanze, die so gerne an Wegen für Dich erblüht? Folgst Du Deinem Weg? Oder leuchten schon manchmal kleine Lichter auf, Warnblinkleuchten? Mehr dazu erfährst Du heute im Canneling für Juni von Erzengel Gabriel  – und etwas über die fast vergessene Wegwarte… Enjoy!

     

    Juni-Channeling: Folge Deinem Weg...