titel

Lovelylifeblog  /  Das Leben Lieben Auf dem Lovelylifeblog findest Du Coachings, Channelings, Meditationen, Bücher und Produkte zu Geistiges Heilen, Medialität, Geomantie, Rauhnächte, Organwesen, Reflexzonen und mehr.

März-Channeling – Seid in der Liebe!

Wie oft haben wir Euch zum Schluss unserer Channelings schon diese vier Worte mit auf den Weg gegeben! Sie klingen einfach, und wer nähme für sich in Anspruch, dem widersprechen zu wollen? Doch – wie steht´s mit Deinem Sein in Liebe?

 

März-Channeling - Seid in der Liebe!

 

 

Kristallklar – Heilen mit Kristallen

„Das Meer hier ist kristallklar“, steht auf manchem Urlaubsgruß. Durchsichtigkeit, Transparenz zieht uns an, eröffnet spannende Blicke in die Schöpfung und ungewöhnliche Erlebnisse. Erinnerst Du Dich selbst an den Blick in die Tiefen eines Sees oder einer Meeresbucht? Oder das Farbspektrum an der Wand, wenn Sonnenstrahlen im Kristall „gebrochen“ werden, das weiße Licht sich zum Regenbogen ausdifferenziert?

Klar wie ein Kristall meint in unserer Umgangssprache „durchsichtig, klar, rein, transparent, ungetrübt“. Alles klar? Na gut, aber was ist so ungetrübt und folglich untrügerisch am Kristall ?

 

Kristallklar - Heilen mit Kristallen

 

 

Kraftort Labyrinth – Das Eilenrieder Rad

Es gilt fast noch als Geheimtipp, keine Schilder weisen den Weg zum Eilenrieder Rad im hannoverschen Stadtwald, das als eines der letzten historischen „Rasen-Labyrinthe“ in Deutschland gilt. Handelt es sich hier um eine „altgermanische Kultstätte“, deren Ursprünge sich in grauer Vorzeit verlieren? Oder doch eher um eine Mogelpackung?

 

Kraftort Labyrinth - Das Eilenrieder Rad

 

Geomantie II – Die Erde heilen

Heute geht es wieder um Geomantie, diesmal darum wie wir über das Fühlen hinaus, die Erde heilen: um geomantische Entstörungen und Energetisierungen, um Erdheilung und darum wie Du selbst geomantische Hausuntersuchungen und Erdheilung lernen kannst. GEOMANTIE I – DIE ERDE FÜHLEN findest Du hier.

 

Wenn wir die Erde selber, ihr feinstoffliches Energiefeld fühlen und wahrnehmen können – und das können immer mehr Menschen – spüren wir auch ihre gestörten Energien und das überall in unserem Umfeld, besonders in Städten, Gebäuden und Häusern. Zuhause merkst Du wenn etwas mit den Energien der Erde nicht stimmt z.B. an Ausgelaugt sein, Energielosigkeit, Unruhe und schlechtem Schlaf oder Du schläfst extrem viel, ohne davon erfrischt zu sein. Besonders Kinder sind noch sehr empfänglich für die feinen Energien. Mit einer hohen eigenen Lenbensergie kannst Du die gestörten Energien in Deinem Umfeld möglicherweise lange kompensieren. Allerdings zieht ein gestörtes Zuhause permanent Energie ab. Du betankst in dem Fall Deine Umgebung mit Deiner Lebensenergie. Wenn Du das nicht mehr kannst, z.B. in Krisen oder bei Krankheiten, schwächt Dich Deine Wohnung, Dein Haus oder Garten, das “kranke” Energiefeld der Erde zusätzlich. Dein Energiesystem kollabiert oder ist von einem solchen Kollaps bedroht.

 

Geomantie II - Die Erde heilen

Im Fortschreiten erobern wir Räume

Hier das Organwesen des Monats heute ergänzt um eins meiner Lieblingsthemen: Reflexzonen-Landkarten der Gesundheit. Enjoy!

Im Fortschreiten erobern wir Räume, lassen wir die Welt näherkommen und bringen gleichzeitig Körper und Seele in Richtung ihrer Ziele. Dabei mag es scheinen, als ob uns die Leichtigkeit des Lebens schweben ließe und ein andernmal benötigen wir unsere inneren Orientierungslichter, um auf gangbaren Wegen weiterzukommen.

 

Im Fortschreiten erobern wir Räume

 

Geomantie I – Die Erde fühlen

Geomantie – Die Erde fühlen ist der erste Teil einer Reihe über eins unserer Lieblingsthemen. Was ist Geomantie und wie kann ich die Erde fühlen? Ist Die Erde lebendig, beseelt und kann ich mit ihr sprechen? Diese Fragen beantwortet Gaia, die Erde selbst in einem Channeling.

Geomantie klingt, falls Du noch nie davon gehört hast, vielleicht ersteinmal langweilig. Vielleicht erinnert es Dich an Geologie und Geografie aus dem Schulunterricht? Diesen Begriffen gemein ist das Geo (griechisch für die Erde). In der Geomantie geht es, wie in allen Mantien, um das Wahrnehmen und Fühlen von Energien, hier um die der Erde. Wie kann ich denn die Erde fühlen? Genauso, wie Du vielleicht einen anderen Menschen oder eine besondere Situation erfühlen kannst, über die feinstoffliche, d.h. nicht sichtbare Energie.

 

Geomantie I - Die Erde fühlen

 

Februar-Channeling: Was heißt Loslassen?

Das Februarchanneling möchte ich einleiten mit einem Gleichnis aus dem Zen-Buddhismus:

Der Schüler ging zum Meister und fragte ihn:” Wie kann ich mich von dem, was mich an die Vergangenheit heftet, lösen?” Da stand der Meister auf, ging zu einem Baumstumpf, umklammerte ihn und jammerte: “Was kann ich tun, damit dieser Baum mich loslässt?”

Den Rest erklären Dir heute “Die Oben”. Enjoy!

 

Februar-Channeling: Was heißt Loslassen?

Meine geistige Präsenz in Stille & Give away

Ihr Lieben! Von heute an bis zum 31. Januar verlosen wir hier auf dem Blog 3 Bücher: “ORGANWESEN -DIE WEISHEIT DEINES KÖRPERS”. Du musst bloß in Deinem Kommentar schreiben, welches Organwesen hier spricht. Nur soviel sei verraten, es hat mit der Verdauung zu tun und zwar nicht nur von Speisen. Enjoy!

 

Meine geistige Präsenz in Stille & Give away