Mai-Channeling: Bist Du bereit
für einen Zauber (kostenlos)
um einfach loszulassen?

Wenn Du, auf Deinem Weg zu Dir selbst, Altes loslassen musst und das Neue noch nicht da ist, stehst Du fast immer an einer Schwelle. Schau jetzt nach vorne. Nur wenn Du nach vorne schaust, kannst Du sehen, welche Wonne Dich nach dem Überschreiten erwartet. Wir Menschen sind schon manchmal wunderlich – auch ich, zugegeben – oder meinst Du, dass jemals ein Baum den Blüten des vergangenen Frühlings oder den Kirschen des vergangenen Sommers nachgeweint hätte? Meinst Du, dass ein Baum jemals sich geweigert hätte, neu zu erblühen? Von der Natur können wir so viel lernen, gerade jetzt, wenn alles ein einziges Blütenmeer ist und das frische Grün unser Herz erfreut und unsere Seele belebt. Ab morgen kannst Du bei der INTUITIONS-CHALLENGE mit Diana hier auf dem Blog 21 Wochen lang üben, Deine Intuition erblühen zu lassen um das Unerwartete zu erwarten. Heute an Beltane, dem Frühlingsfest der Kelten, in dessen Feuer alles Abgestorbene endgültig verbrannt wurde, um Platz zu schaffen für das das neue Leben und es willkommen zu heißen, enthüllt Dir Erzengel Chamuel im Channeling für Mai einen ganz besonderen Zauber, der Dir dabei hilft einfach loszulassen. Enjoy!

 

Mai-Channeling: Bist Du bereit <br>für einen Zauber (kostenlos) <br>um einfach loszulassen?

 

„Wonne-Monat“ nennt Ihr ihn, den Mai. Und wahrlich, schau doch einmal aus Deinem Fenster oder, wenn Du nicht unmittelbar in die Natur schauen kannst, begib Dich in einen Park, in die freie Landschaft, in den Wald. Schon Mitten im April schlugen fast überall in Deinen Breiten die Büsche und Bäume aus, längst blüht es, weit über die Frühlingsboten hinaus. Und die Natur beginnt, Dich zu nähren, so früh schon! Vielleicht hast auch Du schon Bärlauch geschnitten? Etwas Waldmeister gesammelt für schöne Mai-Rezepte? So, wie Ihr seine Früchte später genießen dürft, lasst Euch jetzt einfangen vom Zauber des Frühlings, der Blütenpracht und wohligen Gerüchen.

 

Mai-Channeling: Bist Du bereit <br>für einen Zauber (kostenlos) <br>um einfach loszulassen?

 

Mai-Channeling: Bist Du bereit <br>für einen Zauber (kostenlos) <br>um einfach loszulassen?

 

Mai-Channeling: Bist Du bereit <br>für einen Zauber (kostenlos) <br>um einfach loszulassen?

 

Der Begriff „Wonne“ steht für ein tiefgreifendes Glücksgefühl. Nach alledem, was emotionaler Stress gerade in den energetisch heftig wirkenden, zurückliegenden Monaten Dir abverlangt haben mag, nutze jetzt die Schwingungen der wieder erwachenden Natur um Dich herum, um Leichtigkeit und Freude in Deinem Leben zu verankern. In keinem anderen Monat wird Euch Menschen der Sinn des Wandels und Fließens, der Rhythmus des Seins, so bewusst wie mit der „Wiedergeburt“ des blühenden Lebens im Mai.

 

Lebst Du im Einklang mit den Rhythmen? Nutze die Möglichkeiten, die Dir, Kind dieser Erde, gegeben sind mit dem Wechsel der Jahreszeiten. Der Rhythmen sind freilich viele. Denk nur an den Jahreslauf der Sonne, die Wenden, Tages- und Nachgleichen, an den Lauf des Mondes – Beltane ist solch ein Mondfest – und die Einflüsse dieser Kraft auf die Qualität der Tage und somit auf Deinen Körper. Bleiben wir bei den Jahreszeiten. Sie spiegeln die vier Qualitäten der Materie, der Manifestationen des „Mütterlichen“. An vier Himmelsrichtungen orientiert ihr Euch, vier Elemente – Feuer, Wasser, Erde und Luft – prägen den Fluss aller Energien. Doch gerade der in Euren Regionen so schön ausgestaltete Wandel der vier Jahreszeiten lehrt Dich so vieles. Eines vor allem: den steten Wechsel von Tod und Geburt und letztlich doch, wenn Du es zulässt, die Gewissheit, dass weder Anfang noch Ende absolute Punkte einer zweidimensionalen Zeitskala sind.

 

Mai-Channeling: Bist Du bereit <br>für einen Zauber (kostenlos) <br>um einfach loszulassen?

 

Mai-Channeling: Bist Du bereit <br>für einen Zauber (kostenlos) <br>um einfach loszulassen?

 

Mai-Channeling: Bist Du bereit <br>für einen Zauber (kostenlos) <br>um einfach loszulassen?

 

Der Rhythmus ist immer derselbe, doch kein Anfang gleicht jemals dem anderen, so wie kein Ende dem anderen gleicht. Raum und Zeit bilden eine Spirale, keinen Kreis. Eine Spirale scheint Dir geschlossen, in Wirklichkeit aber liegt in ihr das Geheimnis der Fortbewegung im Universum und in allem, was darin besteht, also auch lebt. Mit den Frühlingen Deines Lebens erfährst Du viele „Wiedergeburten“, immer neue Möglichkeiten, zu werden und zu wachsen, zu blühen, „befruchtet“ zu werden, um dann in Sommer und Herbst ernten zu können. Und schon während Du erntest, beginnst Du wieder zu sähen, die Grundlage zu legen für den nächsten Zyklus. Und ruhe im Winter, besinne Dich.

 

Ja, die ganze Schöpfung um Dich herum atmet und pulsiert. Der Rhythmus dieses Atmens ist zyklisch. Ein Zyklus trägt freilich den grundlegenden Charakter des vorherigen, doch niemals gleicht er ihm – so wenig, wie das Wasser im Fluss dasselbe ist wie einige Sekunden zuvor. Auch die Bausteine des Lebens, die Atome und Moleküle, wechseln ihren Ort. Sie können in Dir sein für einige Zeit und Dir wieder begegnen in anderen Manifestationen des Seins. Alles in der Schöpfung ist verändernde Bewegung. Veränderung bedeutet: Lernen, Erfahrungen sammeln, Dein Fühlen und Verhalten ändern.

 

Nutze den Mantel der Jahreszeit, der um Dich und Dein Hier-Sein gelegt ist, für Dich. Atme den Duft des Frühlings. Kein anderer Monat als der Mai stärkt so die Kraft Deines Herzens, seinen unermüdlichen Rhythmus, den Puls Deines Hier-Seins und Erlebens. Herzenskraft ist Liebe, Ausdruck des Göttlichen in Dir, des Ur-Lichtes Deiner Seele. Und jeder Pulsschlag im Fluss Deines Blutes ein neuer Impuls der Liebe. Willst Du lernen, Dein Herz zu spüren, bade im Gefühl der Wonne, das Die Natur um Dich herum jetzt auslöst.

 

Mai-Channeling: Bist Du bereit <br>für einen Zauber (kostenlos) <br>um einfach loszulassen?

 

“Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…”, wie Euer Dichter Hermann Hesse so schön schrieb. Wahrlich! Freue Dich darüber, dass Dir die Natur mit jedem Mai ein Himmelbett auf Erden bereitet, in dem Du Dich geborgen und wie neu geboren fühlen magst. Ein Zauber bedeutet, Deine Gedankenkraft so auszurichten, dass dieses Glücksgefühl Dich durch die kommenden Monate und Jahreszeiten begleitet, also von Dauer ist, wie ihr sagt. Das Potenzial dazu liegt in Deiner Herzenskraft, die gestaltende Kraft in Deinen Händen.

 

Worauf wartest Du? Gib Dich dem Wandel in Deinem Leben hin, gestalte ihn selbst so mit, wie es der Fluss in seinem Bett tut. Das Wasser „schlängelt“ sich durch die Täler und Auen. Es täte weder ihm selbst noch seinen Ufern gut, wenn es nur gerade dahin strömte. Der Sinus, die Schlangenlinie, das Mäandern ist Ausdruck des schöpferischen Rhythmus allen Seins und Werdens. Lass deshalb zu, dass Dein Weg sich schlängeln darf. Entscheide Dich von Herzen dort, wo er sich verzweigt. Und sei gespannt auf das, was Du erlebst, wenn Wege sich vereinen. Er-Leben ist, Deinen Weg bewusst zu gehen – in Liebe und mit Neugierde. In dem Bewusstsein, dass Geburt und Tod nur Phasen eines immer währenden Rhythmus sind, den Du seit Beginn Deines Hier-Seins zur steten Erinnerung in Deinem Herzen trägst. Auch dieser Rhythmus ändert sich. Dein Herz krampft bei Trauer und Zorn, doch es wird weit, wenn Du Dich der Freude öffnest, nicht wahr?

 

Sei gesegnet auf Deinem Lichtweg!

Dies war Chamuel

 

 

Mai-Channeling: Bist Du bereit <br>für einen Zauber (kostenlos) <br>um einfach loszulassen?

Mai-Channeling: Bist Du bereit <br>für einen Zauber (kostenlos) <br>um einfach loszulassen?

 

 

Die zauberhaften Fotos des blühenden Kirschbaumhains auf der Alten Bult in Hannover (hier) sind von Anne. Dass  alles schon so früh soweit gediehen ist da draußen in der Natur, verdanken wir einem lichtvollen April. Es war dann ganz genauso, wie wir es in den Rauhnächten (hier) vorhersehen konnten. Das Monatsthema für Mai ist übrigens Vertrauen. Vertrauen, dass uns das Leben auch bei einem Neuanfang trägt. Wenn Du die Monats-Meditation für Mai nochmal hören möchtest, geht das hier.

 

Chamuel ist der Hüter des 3., rosafarbenen Strahls, der besonders für Dein Herz bestimmt ist. Seine Themen sind Göttliche Liebe, Freiheit und Toleranz.

 

Wenn du mehr wissen willst über den Wechsel der Zeiten, Deine Lern- und Lebensaufgaben, die Schöpfungsgesetze und den Aufbau der geistigen Welt, findest Du das in meinem Buch (ausführliche Beschreibung und Rezensionen hier):

 

Werner Hartung
HEILEN MIT DEN KRÄFTEN DER GEISTIGEN WELT

Mai-Channeling: Bist Du bereit <br>für einen Zauber (kostenlos) <br>um einfach loszulassen?

Verlag Neue Erde, Saarbrücken 2014
ISBN 978-3-89060-646-0

Hier kannst Du das Buch im fairen Buchhandel bestellen

Hier kannst du das Buch bei amazon bestellen

 

Alle Channelings und ein exklusives Vorschau-Channeling für 2016 kompakt zusammengefasst und wunderschön illustriert findest Du in unserem E-Book:

Werner Hartung, Anne Stallkamp
FOLGE DEM WEG DES LICHTS

Hindernisse überwinden und Schwellen überschreiten

Channelings
Botschaften der Erzengel

Mai-Channeling: Bist Du bereit <br>für einen Zauber (kostenlos) <br>um einfach loszulassen?

mit exklusivem Vorschau-Channeling 2016

19,90 Euro

186 Seiten im PDF- Format
illustriert mit zahlreichen Bildern und Photos.

JA, ICH FOLGE DEM WEG DES LICHTS

ICH MÖCHTE MEHR ERFAHREN

 

 

Verabschiede heute endgültig alles Alte, Vergangene, Abgestorbene, schaffe Platz für das Neue und vertraue ab heute dem Leben. Tanze hinein in den Mai. Sei morgen hier dabei, beim Start der Intuitions-Challenge, um das Unerwartete zu Erwarten. Es lohnt sich!

Ich verabschiede mich von Dir mit diesem Gedicht:

 

“Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen,
die sich über die Dinge ziehn.
Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen,
aber versuchen will ich ihn.” 

Rainer Maria Rilke

 

In unsere Facebook Gruppe gelangst DU hier.

Much Love!

Werner

 

Werner Hartung

Werner Hartung

werner@lovelylifeblog.com
1 Kommentar
  • Hans

    2. Mai 2015 um 9:19 Antworten

    Danke für die wunderschönen Bilder und den Gleichklang von Mensch Tier Natur verbunden mit einem Gebet an die auf Zukunft gerichtete Schöpfung Gottes
    Hans

Kommentieren