Frühlingserwachen

Frühlingserwachen

Nur der Vollmond steht höher.
Noch hält der Sonnenball flach,
gefriert der Traum vom Bad im See
beim Blick auf’s Thermometer.

 

Frühlingserwachen

 

Elstern,Tauben und Saatkrähen
verteilen sich in besonnten Wipfeln,
in Wiesenschritten rücken die
Graugänse zum See auf.

 

Frühlingserwachen

Frühlingserwachen

 

Krokusse und Schneeglöckchen
stemmen Laubreste unter
entstarrten Weidenkätzchen,
alte Platanenfrüchte klammern noch.

 

Frühlingserwachen

Frühlingserwachen

 

Mit dem Weckschrei der Krähen
schmilzt die Starre des
Gefühlswinters zur Hingabe
an den Fluss des Lebens.

Werner Hartung, 7/3/2015

 

Frühlingserwachen

Frühlingserwachen

 

 

Einen schönen Sonntag Euch allen! Mehr Gedichte von mir gibt es bald in unserem Geomantiebuch.

 

Much Love!

 

Werner Hartung

Werner Hartung

werner@lovelylifeblog.com
Keine Kommentare

Kommentieren