titel

Lovelylifeblog  /  lifecoaching Auf dem Lovelylifeblog findest Du Coachings, Channelings, Meditationen, Bücher und Produkte zu Geistiges Heilen, Medialität, Geomantie, Rauhnächte, Organwesen, Reflexzonen und mehr.

Mai-Channeling: Bist Du bereit
für einen Zauber (kostenlos)
um einfach loszulassen?

Wenn Du, auf Deinem Weg zu Dir selbst, Altes loslassen musst und das Neue noch nicht da ist, stehst Du fast immer an einer Schwelle. Schau jetzt nach vorne. Nur wenn Du nach vorne schaust, kannst Du sehen, welche Wonne Dich nach dem Überschreiten erwartet. Wir Menschen sind schon manchmal wunderlich – auch ich, zugegeben – oder meinst Du, dass jemals ein Baum den Blüten des vergangenen Frühlings oder den Kirschen des vergangenen Sommers nachgeweint hätte? Meinst Du, dass ein Baum jemals sich geweigert hätte, neu zu erblühen? Von der Natur können wir so viel lernen, gerade jetzt, wenn alles ein einziges Blütenmeer ist und das frische Grün unser Herz erfreut und unsere Seele belebt. Ab morgen kannst Du bei der INTUITIONS-CHALLENGE mit Diana hier auf dem Blog 21 Wochen lang üben, Deine Intuition erblühen zu lassen um das Unerwartete zu erwarten. Heute an Beltane, dem Frühlingsfest der Kelten, in dessen Feuer alles Abgestorbene endgültig verbrannt wurde, um Platz zu schaffen für das das neue Leben und es willkommen zu heißen, enthüllt Dir Erzengel Chamuel im Channeling für Mai einen ganz besonderen Zauber, der Dir dabei hilft einfach loszulassen. Enjoy!

 

Mai-Channeling: Bist Du bereit <br>für einen Zauber (kostenlos) <br>um einfach loszulassen?

 

Hilfe, ich bin ein Heiler! 5 Dinge, woran Du
erkennst, dass Du Heilkraft hast und
was Du damit anfangen kannst

Unglaublich! Sind es etwa nicht nur einige wenige Auserwählte, die zum Heiler berufen sind? Haben mehr Menschen Heilkraft, als ich dachte und bin ich etwa einer davon?
Nur die wenigsten Menschen wissen um dieses großartige Geschenk, das ihnen gegeben ist. Auch mir blieb diese Gabe über 40 Jahre lang verborgen. So lange dauerte es nämlich, bis ich das “Geistige Heilen” oder “Geistheilung”, wie manche es nennen und ja auch die Heilerausbildung für mich entdeckte und als meine Berufung annahm. Woran Du Deine eigene Heilkraft und Medialität erkennst, wie Du sie mit einem kinderleicht Heilkraft-Test testen, wie Du Deine Heilkraft so richtig zum Leben erwecken kannst und meine Geschichte erfährst Du hier. “Ist der Schüler bereit, erscheint der Lehrer.” An Zufälle glauben wir bekanntlich nicht bei lovelylifeproject. Schön dass Du hier bist. Enjoy!

 

Hilfe, ich bin ein Heiler! 5 Dinge, woran Du <br>erkennst, dass Du Heilkraft hast und <br>was Du damit anfangen kannst

 

April-Channeling: Aufstieg oder Absturz –
Du hast jederzeit die freie Wahl
Welchen Weg wählst Du?

Genau heute vor einer Woche ist er passiert: der Absturz des Germanwings Airbus mit der Flug-Nummer 4U9525, vermutlich ausgelöst durch die freie Entscheidung eines einzigen Menschen, der 149 andere mit in den Tod gerissen hat. Für einige von uns ist nach erster, großer Betroffenheit und Anteilnahme schon fast wieder der Alltag zurückgekehrt, für viele andere, Bergungshelfer, Luftfahrtpersonal und vor allem Angehörige und Freunde  der getöteten Menschen, ist er es noch lange, lange, lange nicht. Im Gegenteil: Für viele Familien, Eltern, Kinder, Geschwister wird nichts mehr sein, wie zuvor. Warum? Wie kann so etwas geschehen?  Wie kann ein “liebender Gott” so etwas zulassen? Das sind unwillkürliche Fragen, die sich viele Menschen in solchen Momenten stellen. Doch die Antwort ist einfach: Gott hat damit nichts zu tun. Wir Menschen haben jederzeit die freie Wahl. Wir können in der Liebe sein und genauso können wir diesen Weg verlassen. Beim Verlassen des Weges reißen wir IMMER andere mit hinein.

 

Die Konsequenzen Deiner Wahl, den Grund dafür, warum Du hier bist und wohin Du gehen wirst, aber auch, auf welchem Weg die Erde ist bei ihrem Aufstieg,  Was ist Karma?” und die grundlegenden Schöpfungsgesetze erklärt Dir heute im Channeling für April Erzengel Zadkiel, der Erzengel, der für Transformation und Wandlung zuständig ist. Nimm es Dir zu Herzen!

 

April-Channeling: Aufstieg oder Absturz - <br>Du hast jederzeit die freie Wahl <br>Welchen Weg wählst Du?

 

März-Channeling – Seid in der Liebe!

Wie oft haben wir Euch zum Schluss unserer Channelings schon diese vier Worte mit auf den Weg gegeben! Sie klingen einfach, und wer nähme für sich in Anspruch, dem widersprechen zu wollen? Doch – wie steht´s mit Deinem Sein in Liebe?

 

März-Channeling - Seid in der Liebe!

 

 

Februar-Channeling: Was heißt Loslassen?

Das Februarchanneling möchte ich einleiten mit einem Gleichnis aus dem Zen-Buddhismus:

Der Schüler ging zum Meister und fragte ihn:” Wie kann ich mich von dem, was mich an die Vergangenheit heftet, lösen?” Da stand der Meister auf, ging zu einem Baumstumpf, umklammerte ihn und jammerte: “Was kann ich tun, damit dieser Baum mich loslässt?”

Den Rest erklären Dir heute “Die Oben”. Enjoy!

 

Februar-Channeling: Was heißt Loslassen?

Nutze die starke spirituelle Kraft
einer magischen Zeit:
Rauhnächte – Zeit für mich

In der Zeit zwischen den Jahren, verborgen hinter Bräuchen und Mythen, wirkt eine starke spirituelle Kraft. Beginnend mit der Dämmerung am 21. Dezember, der Wintersonnenwende und gleichzeitig der längsten Nacht des Jahres, folgen 12 heilige Nächte, die Rauhnächte. Jede der Nächte berührt, wenigen bekannt, eines der 12 grundlegende Lebensthemen, wie z.b. Zeit, Hingabe, Herzenskraft, Vertrauen… dienend der wegbereitenden Rück- und Vorausschau, der Justierung und Neuausrichtung des eigenen Lebensweges, der eigenen Lebensreise am Ende eines alten und zu Beginn eines neuen Jahres.

 

In unserem Buch: “Rauhnächte – Zeit für mich” geht es weniger um Überlieferungen und alte Bräuche rund um die Rauhnächte, hier geht es darum, welches Geheimnis sich wirklich hinter den Rauhnächten verbirgt und wie Du die besondere Kraft dieser magischen Nächte jetzt für Dich nutzen kannst. Das Buch ist eine poetische Begleitung in diesem Raum außerhalb der Zeit und zugleich ein Rauhnacht-Tagebuch, für alle, die kurz, aber tief innehalten, ein- und ausatmen möchten: In der großen Pause im Rhythmus des Jahres habe ich Zeit für mich. Enjoy!

 

Nutze die starke spirituelle Kraft <br>einer magischen Zeit: <br>Rauhnächte - Zeit für mich